Exkursion zur Firma Metron

DSC07532
Datum: 14. 4. 2016
Kategorie: Blog, Exkursion

Schülerinnen und Schüler des vierten Jahrgangs der HLW St. Peter besuchten das Unternehmen „Metron – Institut für Diagnostik und Service von motorisierten Fahrzeugen“, welches auf dem Umbau von konventionellen Benzin- oder Dieselpersonenkraftwagen auf Elektroantrieb spezialisiert ist.
Homepage Metron.
Die SchülerInnen begleiteten der Dirktor unserer Schule, HR Prof. Mag. Stefan Schellander, Mag. Erik Lorenz, Karl Kofler sowie die Herren Robert Sereinig und Franz Baumgartner. Bei »Metron« wurden wir vom Leiter des Unternehmens Herrn Andrej Pečjak und seinen Mitarbeitern freundlich begrüßt. Es folgte ein zweistündiger interessanter, informativer und unterhaltsamer Vortrag von Herrn Pečjak über die Entwicklungsgeschichte sowie die Vorteile von Personenfahrzeugen mit Elektroantrieb. Im Anschluss daran wurden uns sechs, auf Elektroantrieb umgebaute Autos inklusive des „Metron 7“, welcher eine Reichweite von über 700 km mit nur einer Akku – Aufladung hat. Sie stellten uns auch den „Sustainable energy cycle“, vor, der bei ihnen bereits funktioniert. Herr Pečjak und sein Team zeigten und dann noch ihre Werkstätten wo sie Autos umbauen, beziehungsweise die Autos an denen sie momentan arbeiten. Darüber hinaus hatten wir die Möglichkeit einer kurzen Fahrt mit den auf Elektroantrieb umgebauten Fahrzeugen.
Die Fahrt nach Hause unterbrachen wir in Radocljica für einen kurzen Spaziergang durch die Altstadt mit dem Geburtshaus von Anton Tomaž Linhart.