Kreuzweg der Menschheit

IMG_6075
Datum: 2. 3. 2016
Kategorie: Blog, Spirituelles

Im Rahmen der Kontaktwoche des Dekanates Rosegg besuchten wir mit dem I. Jg.,  während der Religionsstunde, die Pfarrkirche von St. Jakob im Rosental.
Pfarrer Jurij Buch erläuterte uns die Wandmalereien, den sogenannten „Kreuzweg der Menschheit“ des Künstlers Valentin Oman.
Es ist kein gewöhnlicher Kreuzweg mit Stationen, wie wir ihn gewohnt sind, sondern eine ganzheitliche Wandbemalung des neuen Teiles der Kirche,
welcher nach der Sanierung (nach dem Brand) vorerst leer geblieben ist.
Interessant ist dabei die Technik, die der Maler verwendet – eine mehrschichtige Kerosionstechnik, die daran erinnert, dass auch das Leben des Menschen vielschichtig ist.
Im Mittelpunkt steht der Altar, welcher den alten, nichtbemalten und den neuen Teil des sakralen Raumes verbindet.