Was bedeutet »Grenze«?

8 IMG_2061
Datum: 20. 10. 2020

Im Rahmen der Begehung des 100. Jahrestages der Kärntner Volksabstimmung haben alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule, aufgeteilt in drei Gruppen, am 15. Und am 19. Oktober 2020 in St.Jakob im Rosental/Šentjakob v Rožu das Projekt „Hranca/Grenz“ besichtigt. In den 1930-er Jahren haben illegale Nazis mitten in St.Jakob ein riesiges Denkmal zur Verherrlichung des Kärntner Abwehrkampfes errichtet. Aus der Erinnerung an die historische Volksabstimmung entstand so eine neue Grenze quer durch das Dorf in den Köpfen der Bevölkerung, die die Menschen nach ihrer ethnischen Identität trennte. Der Obmann des Kulturvereines „Rož«, mag. Hanzi Wuzella, stellte den Schülerinnen und Schülern das rote Band vor, das schon das ganze Jahr symbolisch das Dorf in zwei Hälften teilt, sowie die zahlreichen begleitenden Stationen, die Fakten und Geschichten über die Kärntner Volksabstimmung, die Geschichte des 10.Oktober und die Erinnerungskultur erzählen.