Wienaktion

Marian Wakounig (2)
Datum: 22. 12. 2019

Die letzte Woche vor Weihnachten haben wir, der 3. Jahrgang der HLW St. Peter, in Wien verbracht. Wir haben uns nicht nur die schönen Gebäude und Schlösser angesehen, sondern durften auch einen Vormittag im Finanzministerium verbringen, wo uns unter anderem ein Hundeführer seine Arbeit mit einem Diensthund vorgeführt hat. Dr. Dr. Marian Wakounig, vielen Dank dafür. Wir machten jeden Tag sehr viele Schritte, obwohl wir regelmäßig mit der U-Bahn fuhren. Am längsten war der Weg in die Augarten-Porzellanmanufaktur, wir haben uns nämlich verlaufen. Ein herzlicher Empfang von Izi Stern konnte uns über die Extrakilometer hinwegtrösten. Am Mittwoch gingen wir alle ins Theater in der Josephstadt, um uns den Radetzkymarsch anzuschauen. Obwohl es nicht leicht zu verstehen war, konnten wir viel lachen. Die Mahlzeiten waren sehr köstlich. Wir hatten viel Freizeit und konnten die Stadt Wien gut erkunden und ein bisschen shoppen. Wir hatten eine schöne Zeit in Wien, haben viel Neues gelernt und viel Schönes erlebt.