Exkursion

IMG_3984

Peršmanhof in Leppen

27. 6. 2018

Am 26.6.2018 besuchten Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrhanges das Museum und die Gedenkstätte Peršmanhof in Leppen/Lepena hoch über Eisenkappel/Železna Kapla. In diesem Schuljahr haben sie sich intensiv mit der Frage beschäftigt, wie der Nazismus an die Macht kommen konnte, was der Kern dieser Ideologie war und welche Folgen er hatte. Am Peršmanhof lernten die […]

Mehr ›
IMG_2664
Lateinunterricht einmal anders
Datum: 25. 6. 2018

Schülerinnen und Schüler des II. Jahrganges besuchen zwei Römerstädte an einem Tag Unsere Lateingruppe besuchte mit Prof. Stefan Schellander zunächst den Archäologischen Park Magdalensberg. Vor 2000 Jahren lag dort eine römische Siedlung. Nach weniger als 100 Jahren verließen jedoch die Römer die Stadt auf dem Berg und gründeten eine neue Stadt mit dem Namen „Virunum“ […]

Mehr ›
20180523_144931
Gmünd — die Stadt der Künstler
Datum: 30. 5. 2018

Wir LehrerInnen bemühen uns natürlich unseren SchülerInnen im Unterricht möglichst viel Wissen und Interessantes aus unseren Gegenständen zu vermitteln, oft ist jedoch gut und nützlich die Schulräume zu verlassen und sich die Lerninhalte auch aus anderer Perspektive anzusehen. Besonders in den kreativen Fächern ist der direkte Kontakt zu Kunst, sei es in einer Ausstellung oder […]

Mehr ›
Obisk studentov na Vipavskem -0178
Besuch im Vipavatal
Datum: 14. 5. 2018

Am Montag, den 14. Mai 2018, nahmen die zukünftigen Sommeliers des 3. Jahrgangs an einer Fachexkursion im Vipavatal teil. Der Grund dieser Exkursion war das Kennenlernen der Vipavaprodukte aus der Kulinarik und Freundschaften zwischen Kärnten und Slowenien zu schließen. Die SchülerInnen besuchten unterschiedliche Einrichtungen: die Vinothek Vipava, das Winzermuseum, sowie die Winzerschule und – universität […]

Mehr ›
dav
Exkursion nach Krakau
Datum: 5. 4. 2018

Im Zeitraum vom 01.04.2018 bis 05.04.2018 besuchten wir gemeinsam die Stadt Krakau. Am Sonntag, den 01.04.2018 trafen wir uns um 19:00 am Klagenfurter Hauptbahnhof. Danach begann die 12-stündige Busreise nach Polen. Wir sangen Lieder und unterhielten uns, damit uns die Busreise nicht so lange vorkam. Uns begleiteten Mag. Hanzej M. Rosenzopf und Schwester Urša Šebat. […]

Mehr ›
28125440_1899834123660572_1399026981_o
InTrain 2018 – Exkursion nach Moskau und Kazan
Datum: 21. 2. 2018

In Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Eastlink konnte heuer in den Semesterferien eine Exkursion nach Moskau und Kazan realisiert werden. 24 Schülerinnen und Schüler verbrachten in Begleitung von Dir. Mag. Stefan Schellander und Mag. Aina Sandrini eine interessante Woche in Moskau und Kazan, der Hauptstadt von Tatarstan. Sowohl in Moskau als auch in Kazan wurde neben […]

Mehr ›
27990105_10214081804153514_1071453353_o
„Slomejci in Straßburg, Luxemburg und Brüssel
Datum: 19. 2. 2018

Eine Woche vor den Energieferien, vom 5.2 bis zum 9.2, machten sich acht Schüler aus unserer Schule gemeinsam mit Schülern der TAK, des Slowenischen Gymnasiums und drei anderer italienischen Schulen auf die verdiente Reise nach Straßburg, Luxemburg und Brüssel. Die erste Destination war Straßburg. Dort besichtigten wir die Stadt und besuchten das Europäische Parlament. Wir […]

Mehr ›
IMG_0198
Sprachwoche in Ljubljana/Laibach
Datum: 13. 2. 2018

In der letzten Schulwoche vor den Semesterferien fuhr ein Teil der SchülerInnen des ersten Jahrganges und der einjährigen Wirtschaftsfachschule gemeinsam mit Prof. Koschier auf Intensivsprachwoche nach Ljubljana.  Gleich nach unserer Ankunft begann der Unterricht auf der Philosophischen Fakultät der Universität Ljubljana, wo uns und SchülerInnen der DTAK Klagenfurt jeden Tag erfahrene LehrerInnen des Zentrums für […]

Mehr ›
IMG_9132
Exkursion zum GLOBO
Datum: 22. 1. 2018
Kategorie: Blog, Exkursion

Eine Exkursion zum nachbarlichen Weltkonzern GLOBO unternahm die einjährige Wirtschaftsfachschule in Begleitung von Direktor Stefan Schellander. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Entwicklung und der weltweite Vertrieb dekorativer Wohnraubeleuchtung. Die Produktpalette umfasst über 2.000 Artikel. Die SchülerInnen wurden von Herrn DI Roman Inzko herzlich empfangen. Zunächst erklärte Herr Inzko die Zuständigkeiten der diversen Büros. Danach […]

Mehr ›