Zusätzliche Qualifikationen

Die Schüler und Schülerinnen unserer Schule haben die Möglichkeit,  sich durch das Angebot von Zusatzqualifikationen zusätzliches Wissen anzueignen und zu vertiefen.

In diesen Wahlfächern kann eine Zertifikatsprüfung, die von externen, fachlich geschulten Prüfern und Leuten aus der Wirtschaft abgenommen wird, abgelegt werden. Ein Zertifikat kann für folgende Fachbereiche erworben werden: Käsekenner, Jungsommelier Österreich und Jungbarkeeper.

Seznam možnih dodatnih kvalifikacij

Jungsommelier Österreich (Zusatzqualifikation)

Beim Jungsommelier Österreich wird das Wissen zum Thema Wein, Internationale Weinbaugebiete und deren Eigenheiten erweitert. Zusätzlich zum theoretischen Wissen wird sehr viel Augenmerk auf die Sensorik, auf Weinempfehlungen und Weinservice gelegt. Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen, sensorischen und praktischen Teilprüfung ab.

Käsekenner (Zusatzqualifikation)

Es gibt wenige Lebensmittel, die eine so lange Geschichte und Geschmacksvielfalt aufweisen können, wie der Käse. Um jedoch den Käse richtig genießen und vermarkten zu können, ist ein fundiertes Wissen über dieses Lebensmittel von großem Vorteil.

Jungbarkeeper/in (Zusatzqualifikation)

Wer würde nicht gerne hinter der Bar stehen und internationale Mixgetränke zubereiten können? Beim Gegenstand Jungbarkeeper lernen die Schüler und Schülerinnen Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur qualifizierten Mitarbeit im Tätigkeitsbereich des Barkeepers erforderlich sind. Das Hauptaugenmerk liegt im praktischen Arbeiten, wobei nicht nur weltbekannte Mixgetränke zubereitet, sondern auch selbständig alkoholfreie Cocktails kreiert werden.