Sprachwoche

Im ersten Jahrgang dient die Sprachwoche dem Erwerb und der Vertiefung der Kompetenzen in der slowenischen bzw. deutschen Sprache. Die Schüler verbringen im Juni  eine Woche in Klagenfurt bzw. Ljubljana, wo sie qualitätsvollen Unterricht in der Sprache des Nachbarn bzw. der zweiten Landessprache erhalten.

Der Vormittag ist dem Sprachunterricht gewidmet, am Nachmittag stehen Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel Stadtbesichtigung, Sport, Theater- bzw. Kinobesuche u.a. auf dem Programm.