Ausstellung 100 Jahre nach der Volksabstimmung KÄRNTEN/KOROŠKA

oznorCOBR
Datum: 30. 4. 2021

Im Ražunsaal wurde am Mittwoch, dem 28. April die Ausstellung von Mag. Sonja Kert-Wakounig mit dem Titel »KÄRNTEN/KOROŠKA (un)geteiltes Land – 100 Jahre nach der Volksabstimmung« eröffnet. Die Ausstellung wurde erstmals im Nationalrat der Republik Slowenien (9. 10. 2020) vorgestellt und wandert seither durch verschiedene Orte und Einrichtungen in Kärnten, um die Problematik und das Verstehen geschichtlicher Tatsachen näher zu bringen.

Regisseur Marjan Stikar installierte die Ausstellung, welche dann mit den Grußworten des Direktors Mag. Stefan Schellander und der Vorstellung der Autorin Mag. Sonja Kert-Wakounig, sowie Dipl.Ing. Felix Wieser, einem der Initiatoren, eröffnet wurde. Musikalisch wurde sie mit Liedern, gesungen von Manca Demšar aus dem III. Jahrgang und begleitet von unserer Erzieherin Marta Habe umrahmt. Die Ausstellung ist noch diese Woche im Ražunsaal zu besichtigen. Herzlich willkommen!