Die Sportwoche in Lignano

IMG_1421
Datum: 17. 6. 2019

Am 3. Juni fuhren wir, der 2. Jahrgang, mit unserer Klassenvorständin Frau Prof. Olip und unserer Turnlehrerin Frau Prof. Kulnik nach Lignano. Am ersten Tag checkten wir in unserem Hotel ein. An diesem Tag hatten wir viel Freizeit und konnten den Tag am Strand genießen, denn wir hatten nur eine Stunde Italienischunterricht. Unsere Klasse wurde in zwei Gruppen geteilt. Am nächsten Tag begann dann unser Sportprogramm. Die einen spielten Volleyball und die anderen gingen Stand-up-paddeln. Der Strandlauf war der Höhepunkt der Woche. Wir schnitten sehr gut ab. Fast jeden Abend durften wir unsere Freizeit in der Stadt verbringen. Dort gingen wir auf ein Eis, ein Getränk oder shoppen. Unsere Mahlzeiten hatten wir im Hotel. Das Essen schmeckte immer sehr gut. Es gab typische italienische Küche wie Nudeln, Pizza und Lasagne. Zum Abschluss bekamen wir eine Urkunde für den Italienischkurs, den wir erfolgreich abgeschlossen haben. Leider ging die Woche viel zu schnell zu Ende. Doch trotz allem Schönen haben wir uns alle sehr auf zu Hause gefreut.