Ein Tag für die Wohltätigkeit

P1140888
Datum: 19. 10. 2017

Oktober – der Monat der Mission, brachte uns auf den Gedanken, dass wir etwas Wohltätiges machen wollen, genau wie die Missionare, die auch mit den eigenen Händen kräftig zupacken und so entschlossen wir uns für etwas Konkretes. Im Religionsunterricht hatten wir die Aktion – die wohltätige Arbeit. Wir räumten das alte Boštjančič – Haus auf, in der sich manch Unrat in den letzten Jahren angesammelt hat. Heute haben wir, die Schülerinnen und Schüler des 2. Jahrganges Ordnung in die Angelegenheit gebracht
Marta und Schwester Urša haben dafür gesorgt, dass wir immer die Hände voller Arbeit hatten. Nun haben wir wieder mehr Stauraum! Da wir nicht alle in dem kleinen Haus Platz hatten, gossen einige von uns mit Martina Kerzen aus Wachs und der Rest der Gruppe schrieb mit Iris fleißig an der Geschichte unserer Schule.