Franziskusfest

5  P1500110
Datum: 8. 10. 2015
Kategorie: Blog, Fest

Am Mittwoch, dem 07. 10. 2015 hatten wir zu Ehren des hl. Franziskus einen besonderen Tag mit dem Motto: »Höre auf die Stimme der Schöpfung, höre auf die Stimme des Schöpfers“, den der 2. Jahrgang organisierte. Nach einer einstündigen Fahrt haben wir die Kirche Maria Bichl in Lendorf erreicht, wo wir einen wunderschönen Gottesdienst feierten. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal aus ganzem Herzen bei Pfarrer Stanko Olip bedanken. Nach der Messe gingen wir in den Kultursaal der Gemeinde, wo wir die Jause genossen und uns gut unterhielten. Danach fuhren wir in das mittelalterliche Städtchen Gmünd. Auf dem Weg dorthin erfuhren wir einige interessante Fakten über die bezaubernde Kleinstadt im Liesertal. Dort angekommen teilten wir uns in Gruppen auf. Wir besuchten einen Künstler in seiner Werkstatt und erkundeten die Stadt. Des Weiteren besuchten wir das »Haus des Staunens«, wo wir vieles zu bestaunen, hören, sehen u. eksperimentieren hatten. Still werden, hin hören Klang u. Farben wahrnehmen, aber auch mit Riesenseifenblasen spielen, freute uns. Nach einem straffen aber durchaus interessanten Programm ließen wir uns hervorragendes selbstgemachtes Gebäck schmecken und traten dann den Rückweg an. Es war wirklich einmalig und sehr schön. Ich kann sagen, dass es bisher der beste Franziskustag aller Zeiten war.