Landesfeiertag 10. Oktober

plebiscit1
Datum: 12. 10. 2016
Kategorie: Blog, Fest, Veranstaltung

In den letzten drei Wochen hörte man aus dem Musikraum immer wieder Singen und einige SchülerInnen verließen den Unterricht für ein bis zwei Stunden um zur Chorprobe zu gehen. Von Mittwoch, dem 5.10., bis Donnerstag, dem 6.10., waren die SängerInnen gar nicht in der Schule anzutreffen, da sie im Pfarrhaus von St. Jakob intensive Chorproben und einen Beatbox-Workshop  hatten (ein herzliches Danke an Daniel Košutnik, der uns die Grundlagen des Beatboxens beibrachte!).

Am Montag, dem 10. Oktober, war es dann endlich so weit, die Früchte des eifrigen Probens wurden „geerntet“ – unser Schulchor hatte gemeinsam mit der Volksschule Globasnitz/Globasnica und der NMS Wolfsberg seinen großen Auftritt bei der Feier des Landes Kärnten zum Landesfeiertag im Klagenfurter Landhaushof, die unter dem Motto „Identität und Vertrauen in ein friedliches Miteinander“ stand. Weitere musikalische Beiträge kamen vom Jazzpianisten Tonč Feinig mit Mateja Mackenzie und Janko Zwitter, sowie von der Militärmusik Kärnten, die natürlich auch die Kärntner Landeshymne, die österreichische Bundeshymne und die Europahymne spielte und begleitete.

Anfangs waren einige SängerInnen recht verwundert wegen der ungewohnt großen Anzahl an uniformierten Personen, doch recht bald wurde ihnen klar, dass diese als Ehrengarde und Angehörige der Militärmusik Kärnten ein Teil der Zeremonie waren.
Die Feier war mit den Interviews junger Kärntner SportlerInnen und den musikalischen Beiträgen in beiden Landessprachen sehr abwechslungsreich und die Feierstunde verging sehr schnell. Im Anschluss gab es für die SängerInnen des Schulchores noch eine Jause und die Gelegenheit für „Selfies“ mit den Kandidaten für die Präsidentschaftswahl 2016. Als Belohnung für den gelungenen Auftritt folgte noch ein Ausflug in das Fahrzeugmuseum „Historama“ in Ferlach/Borovlje.