Exkursion nach Slowenien

14585767_1366928843325275_1110952220_o
Datum: 29. 9. 2016
Kategorie: Blog, Exkursion

Am 27.September fuhr der 5.Jahrgang der Schule HLW-St.Peter nach Slowenien. Die Exkursion dauerte drei Tage.
Während der Fahrt zu unserem ersten Ziel machten wir viele kleine Pausen bei Rastplätzen. Als wir in Žalec ankamen besuchten wir das Eco-Museum. Die Ausstellung war sehr lehrreich und der Vortrag wurde interessant gehalten.
Unser nächstes Reiseziel war die Bierbrauerei Laško. Dort bekamen wir einen Einblick wie das Bier hergestellt wird. Nach der Besichtigung der Brauerei wurden wir auf ein zwei Bier eingeladen. Später machten wir uns auf dem Weg in unsere Unterkünfte. Es gab Abendessen, und viele besuchten die angebotene Therme welche sehr groß ist.
Am zweiten Tag fuhren wir mit dem Reisebus in ein altes Kloster. Dort hieß uns ein alter Pfarrer willkommen und erzählte ausführlich über die Geschichte des Gebäudes. Im Inneren des Klosters gibt es eine kleine Apotheke in dieser natürliche Medizin hergestellt wird.
Auf unserer Reiseliste stand natürlich auch das größte Außenmuseum. Dort wurde uns gezeigt wie man Armbänder aus Maisblättern herstellt, Steine schleift und Kerzen rollt. Hungrig machten wir uns dann auf den Weg in das Restaurant. Abends gingen viele der Schüler wieder in die Therme und später sahen sie sich die Gegend an.
Am letzten Tag besuchten wir eine Töpferei. Unser Klassenvorstand töpferte für uns einen Aschenbecher was wirklich sehr amüsant zum Ansehen war. Bevor wir uns auf dem Heimweg machten aßen wir noch mit dem slowenischen Vertreter des Ministers im Restaurant Šestica. Nach einer kurzen Erkundungstour durch Ljubljana fuhren wir zurück nach Kärnten.

Anna Ottowitz