Matura 2020 — wir freuen uns über die weiße Fahne!

3N5A6446
Datum: 27. 6. 2020

Die diesjährige Reife- und Diplomprüfung stellte auf Grund der besonderen Umstände eine Herausforderung sowohl für die Pädagoginnen und Pädagogen, sowie für die Schülerinnen und Schüler dar. Von Beginn der Lockdown-Maßnahmen Mitte März bis circa Ende April fragten sich alle Beteiligten, ob und in welcher Form die Matura 2020 stattfinden würde.

Letztendlich konnte die Reifeprüfung, wenn auch etwas abgeändert, durchgeführt werden und am Donnerstag, den 25. Juni, feierten wir unsere Maturantinnen und Maturanten. An der HLW St. Peter konnten wir nach langen Jahren wieder stolz die weiße Fahne hissen, das Zeichen dafür, dass alle Kandidatinnen und Kandidaten die Prüfungen im ersten Anlauf geschafft hatten.

Dank der Lockerungen der Corona-Maßnahmen war es uns auch möglich eine würdige Maturafeier zu veranstalten, die mit einer Dankesmesse in der Schulkapelle (Zelebrant: P. Hanzej Rosenzopf, Vorbereitung: Prof. Perne) begann und dann im großen Saal des Kulturhauses St. Jakob fortgesetzt wurde. Dort wurden die Maturazeugnisse, sowie der Ražun-Preis (diesjährige Preisträgerin: Nina Müller) überreicht und danach unter Einhaltung aller gegebenen Vorschriften bei Speis und Trank gefeiert. Für den musikalischen Rahmen der Messe und der Feier sorgte unsere ehemalige Schülerin Nadja Müller, den Blumenschmuck gestaltete Judith Sticker-Wedenig und für das leibliche Wohl zeichnete Johann „Mozart“ Wrolich mit seinem Team verantwortlich. Es war ein sehr gelungener Abend und wir bedanken uns recht herzlich bei allen Mitwirkenden!

Unseren Absolventinnen und Absolventen wünschen wir auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute und dass sie sich gerne an ihre Schuljahre in St. Peter erinnern.

 

Sunny Dale,
Wir wünschen dir Liebe

/…/
Du wirst die große Welt entdecken
Du sollst das Gute in dir wecken
Und die Liebe kommt zurück.
Wir wollen dich ein Stück begleiten
Und bereiten dir den Weg
Nimm unsre guten Wünsche mit!

Wir wünschen dir Mut, wie ein Löwe deine Ziele anzugehn,
Wir wünschen dir Freiheit, wie ein Adler über die Grenzen segeln zu gehen.
Wir wünschen dir Frieden, wie eine Taube, die alle Hoffnung in sich trägt,
Wir wünschen dir Liebe, eine Liebe, die nie vergeht.