Nicht alle haben Ferien, einige machen ein Praktikum!

40784116_229281354407385_6138099790354841600_n
Datum: 20. 8. 2018
Kategorie: Blog, Praxis

Nach dem abgeschlossenen 3. Jahrgang müssen die SchülerInnen ein Pflichtpraktikum absolvieren. So sieht die Feriengestaltung anders aus. In dieser Zeit sammeln die SchülerInnen Erfahrung, lernen Neues kennen, lernen viele praktische Dinge und auch die Sprache. Es gibt dann zeitliche Absprachen mit den Arbeitgebern, sodass einige früher zu arbeiten beginnen und dadurch auch früher das Praktikum beenden können.

„Ein SUPER – TEAM und eine einzigartige Stimmung. Nun weiß ich, warum es wichtiger ist mit wem man arbeitet und nicht wo.“

Einige Praktikanten haben wir überrascht, die anderen haben sich von sich aus gemeldet.