Blog

_1250807

Welcome day 2018

12. 10. 2018

Am Donnerstag, dem 11. Oktober 2018 wurden die Schülerinnen und Schüler des ersten Jahrganges der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe und der Einjährigen Wirtschaftsfachschule von den neu gewählten Schülervertreterinnen und Schülervertreter begrüßt. Fachvorständin Natascha Partl überreichte jeder Schülerin und jedem Schüler ein Namensschild, welches sie bei zukünftigen schulischen Auftritten in der Öffetnlichkeit tragen werden. Dabei […]

Mehr ›
_1250838 copy
Die Schülervertreter
Datum: 11. 10. 2018
Kategorie: Blog, Schüler

Diese Woche wurden in der Schule unsere Schülervertreter gewählt. Zum Schulvertreter wurde Erik Selan, 5. Jg. gewählt. Ihn vertritt: Luka Sticker, 4. Jg. Seine zweite Stellvertreterin ist Nika Štirn aus dem 3. Jahrgang. Ihnen folgen die Stellvertreter: Nina Müller, 4. Jg. und Manuel Užnik, 3. Jg. Wir gratulieren allen herzlich und wünschen alles Gute beim […]

Mehr ›
QBKW4789
Franziskustag – ein Privileg in St. Peter

Der Feiertag des hl. Franz von Assisi, am 4. Oktober war auch für unsere Schule wieder ein besonderer Tag. Solche Tage bringen eine Veränderung in unseren Alltag. Man hat wieder Zeit für einander und fühlt sich wieder mehr verbunden, dazu trug auch der Ausflug ins Kanaltal bei. Bereits in der Früh machten wir uns auf […]

Mehr ›
_1250190
Love is in the air
Datum: 1. 10. 2018

Von den Einkehrtagen in Repnje (26.-28.9.2018), kehrten wir, der 3. Jahrgang voller neuer Eindrücke der Zwischenmenschlichkeit zurück. Damit wir uns mit dem Thema besser vertraut machen konnten, halfen uns die Gäste Pater Jaro, ein Kapuziner, der uns seine Lebensgeschichte anvertraute und uns erklärte, wie man zum Ziel der Selbstliebe kommt. Alison Kogoj hingegen erzählte uns […]

Mehr ›
Jana in Kristina z novimi kapami
Exkursion nach Prekmurje
Datum: 30. 9. 2018

Der V. Jahrgang der HLW St. Peter verbrachte vom 25.9.2018 bis zum 27.9.2018 drei wundervolle Tage in Prekmurje/Slowenien. Gemeinsam mit unserer Klassenvorständin Natascha Partl, dem Reiseleiter Rok Puppis, sowie sicher transportiert von Afrim vom Reisebüro Stefaner, lernten wir die Region Prekmurje besser kennen. Unser Weg führte uns über Dravograd in die Ortschaft Javnik. Dort besuchten […]

Mehr ›
_1240804
Gemeinsam mit dem hl. Franziskus
Datum: 23. 9. 2018

Vom Mittwoch bis Freitag (19.9 – 21.9.2018) hatte der 2. Jahrgang einen anderen Unterricht und zwar in Repnje, in Slowenien, in der Nähe von Vodice. Die SchülerInnen machten sich auf den Weg zu den Einkehrtagen. Das heurige Thema lautete: die Kommunikation auf verschiedenen Ebenen. Den 2. Jahrgang begleitete die Slowenischassistentin Maja Kos und Schwester Urša. […]

Mehr ›
image3
26. September – Europäischer Tag der Sprachen
Datum: 15. 9. 2018
Kategorie: Blog, Gast

Am 26. September 2018 besuchten uns die 4. Klassen der NMS ST. Jakob um mit uns einen Vormittag zu verbringen. In vier Gruppen aufgeteilt konnten sie einen kleinen Einblick in einen Teil unserer Schwerpunkte erlangen. Neben den Sprachen Russisch, Italienisch und Slowenisch konnten sich die Schüler und Schülerinnen auch in der Küche beim Pizza backen […]

Mehr ›
_1240261
Keine Angst!
Datum: 11. 9. 2018
Kategorie: Blog, Hl. Messe, Schüler

Am Montag hat auch für uns das neue Schuljahr begonnen. Der 1. Schultag – viele Informationen, viel Neues, vor allem neue Gesichter an unserer Schule. Herzlich Willkommen, ihr SchülerInnen des 1. Jahrganges und der einjährigen Wirtschaftsfachschule. Das neue Schuljahr soll euch viele Möglichkeiten bieten. Wir sind nicht allein, Gott ist mit uns, deswegen können wir […]

Mehr ›
40784116_229281354407385_6138099790354841600_n
Nicht alle haben Ferien, einige machen ein Praktikum!
Datum: 20. 8. 2018
Kategorie: Blog, Praxis

Nach dem abgeschlossenen 3. Jahrgang müssen die SchülerInnen ein Pflichtpraktikum absolvieren. So sieht die Feriengestaltung anders aus. In dieser Zeit sammeln die SchülerInnen Erfahrung, lernen Neues kennen, lernen viele praktische Dinge und auch die Sprache. Es gibt dann zeitliche Absprachen mit den Arbeitgebern, sodass einige früher zu arbeiten beginnen und dadurch auch früher das Praktikum […]

Mehr ›